Wir über uns


Gabriele und Berthold Langhoff

Mein Mann Berthold ist nun schon seit über 20 Jahren im Hause Ettwig auf der Duisburger Str.18 tätig! Lediglich Aufenthalte im Elternhaus Restaurant Walsumer Hof, in Duisburg – Walsum und eine Küchencheftätigkeit beim Partyservice Trilling in Bochum unterbrachen diese Zeit. Berthold hat seinen Beruf in der gehobenen Bayrischen Hotellerie erlernt und hat neben Stationen in*+** Sterne-Häusern (Michelin) außerdem im Cafehaus Dobbelstein in Duisburg – noch auf dem Sonnenwall (!) den Beruf des Konditors erlernt.1995 gab ihm die Familie Ettwig die Chance die Meisterschule in Koblenz zu besuchen, die er im Mai 1995 mit Erfolg als Küchenmeister AEVO abschloß. Seine drei Brüder sind ebenfalls alle in der Gastronomie selbständig. – alle sind absolut „Gastroholic,s“ (meine Meinung)
Meine Frau Gabriele kennt sich im Haifischbecken Gastronomie bestens aus! Nach der Ausbildung ebenfalls in der deutschen Hotelgastronomie (Hotelfachfrau) durchlief Sie verschiedene Stationen. (Empfang, Rezeption, Controlling, Bankettbereich, Restaurant) in besten Häusern- u.a. Hugenpoet, Essen bis schließlich Amors Pfeil Sie traf! (oder mich!)-
Wir lernten uns kennen! Ort des Geschehens war das Weinhaus Brogsitter,s St. Peter in Walporzheim. Nach versch. Tätigkeiten machten wir uns sesshaft, heirateten und bekamen drei lebhafte (!) Kinder. Schließlich wurde ich auf die vakante Stelle beim Partyservice Ettwig aufmerksam …!
Sie ist Fachberaterin/Fachfrau für deutschen Wein.

Alexandra Wulf

Meldet sich Frau Alexandra Wulf am Apparat, haben Sie unser “Eigengewächs” an der Strippe. Frau Wulf ist gelernte Fachfrau für Systemgastronomie! Auch sie kümmert sich um alle Belange rund um Ihr Buffet und Ihre Veranstaltung.

Frau Henrich

Frau Henrich ist seit 1990 (!) beim Partyservice Ettwig. Sie kümmert sich um alle Belange der Buchhaltung. Natürlich ist Sie auch behilflich in allen Fragen rund um Ihre Bestellung.

Erwin Lederer

Legendärer Teil unser Mannschaft. (“Navi brauch ich nicht!”)
Bekannt in der Region für seine “Dönekes”.
Erwin ist nach kurzer schwerer Krankheit 2019 verstorben. Trotzdem immer noch bei uns! (Seit 1993)

Marin Iliev

jüngster Smutje an Bord.
Unter Eintritt (Einblick!) in eine für uns komplett neue Ess-Kultur – Marin ist gebürtiger Bulgare.

Cedric Buchloh

Kombüsen-Nerd (ohne schwarze Brille).
Dienstleistungs-Wunder, freundlich + kommunikativ(!)

Petrick Sporkhorst

Fels in der Brandung, Kitchen-lover und Tattoofan!
Spätberufener und Leiter des “Küchenkindergartens”.